Rezension geschrieben von Melanie Grimm

Praxisnahe Hilfestellungen, um Konflikte selbstbestimmt zu lösen!

Konflikte kennt wohl jeder von uns – mal in kleiner Form im Alltag, mal als umfangreiche Variante, die das gesamte Lebensumfeld betrifft. Wie gehen wir oftmals damit um? Gerne schieben wir das Thema unter den Teppich und schweigen so lange darüber, bis es uns im Außen um die Ohren fliegt und Beziehungen gravierend beeinträchtigt. Oder es belastet uns innerlich emotional derart, dass wir leiden und unser Seelenleben aus dem Gleichgewicht gerät. Es scheint häufig nur dieses Entweder-oder zu geben, doch beides kann die Lösung nicht sein.

Dieses Buch zeigt einen sanften und doch kraftvollen Lösungsweg aus Konflikten auf. Es ist kein theoretisches Werk; Viktoria Hammon hat mit ihrer langjährigen Erfahrung als Kinesiologin ein breites Spektrum an Praxisbezug einfließen lassen. So bietet es drei wesentliche Vorteile:

1. Unser Denken und Handeln werden durch das Fragenmodell auf Lösungen gelenkt.
2. Durch inneres Wachstum und indem wir uns den eigenen Blockaden stellen, kann eine Konfliktauflösung und damit auch eine positive Neuausrichtung gelingen.
3. Wertvolle Atemübungen, die wie ein Notfall-Programm wirken, ermöglichen Wege aus der Stressfalle, um uns schnell wieder emotional auszugleichen.

Konflikte bedeuten Stress auf vielen Ebenen, was unsere Lebensqualität deutlich einschränkt. Je länger sie unbearbeitet im Inneren schlummern, desto größer wird unsere Unfähigkeit zu handeln, was wiederum den Leidensdruck erhöht. Die Stressspirale nimmt ihren Lauf … Wir werden nicht nur immer gereizter, sondern auch immer unfähiger, zu handeln.

Umso wichtiger, sich einen Konflikt nicht nur zu betrachten, sondern ihn im besten Fall auch zu klären und zu lösen. Viktoria Hammon hat in ihrem Buch einen Ansatz erarbeitet, der mit seinem simplen, aber tiefgreifend wirkungsvollen Prinzip der 5 Fragen genau dies ermöglicht. Und das kann jeder für sich selbst tun! Es erhöht unsere Entscheidungsfähigkeit und eigenständige Handlungskompetenz. Außerdem können meines Erachtens auch Coaches dieses Prinzip in ihrer Arbeit mit Klienten hervorragend nutzen.

Diese 5 Fragen bestehen wiederum jeweils aus ganzen Fragenblöcken, die es ermöglichen, wirklich in die Tiefe zu gehen. Sie führen uns Leser zu spannenden Erkenntnissen und effektiven Lösungsansätzen:

1. Welche alten Erfahrungen engen mich ein?
2. Welche Gefühle sind eingeschlossen?
3. Was will ich tun?
4. Wer sind meine Verbündeten?
5. Worum geht es wirklich?

Viele von uns versuchen bei Konflikten, im Außen etwas zu bewegen. Die Situation soll sich am besten in Nichts auflösen oder der Konfliktpartner möge sein Verhalten ändern, damit es in uns nicht immer wieder unser eigentliches Thema triggert. Doch dieses wenig lösungsorientierte Vorgehen verhärtet Konflikte bekanntermaßen nur.Dieses Buch lädt uns ein, eben nicht die Außenwirkungen zu bewältigen sondern die Ursachen aufzulösen. Sind diese einmal erkannt und gelöst, ergibt sich von selbst ein größerer Frieden – sowohl innerlich, auf seelisch-emotionaler Ebene als auch äußerlich im Umgang mit Menschen oder Situationen.

Die Autorin ermutigt uns Leser, uns unserer Bedürfnisse auf unterschiedlichen Ebenen bewusst zu werden und sie auch zu kommunizieren, denn sie sind ein Schlüssel zu einem gesunden und selbstbestimmten Leben. Dies bedeutet, gut für uns selbst zu sorgen und die Verantwortung für das eigene Wohlbefinden zu übernehmen. Dafür benötigen wir eine gute Wahrnehmungsfähigkeit, um sowohl die eigenen Bedürfnisse, als auch die anderer zu erkennen.

Darüber hinaus erhalten wir durch dieses Buch praxisnahe Anregungen und Fragen, um die Schatzkammer unseres Unterbewusstseins zu entdecken. Dazu gehört einerseits, sich auf persönliche innere Stärken zu besinnen. Andererseits ist es auch wichtig, Stressmuster zu erkennen, die uns stets in die gleichen Fallen tappen lassen, sowie destruktive Glaubenssätze aufzuspüren. Diese stehen Veränderungen meist im Weg, da sie die Grundlage für unser Fühlen, Denken und Handeln darstellen und nur allzu oft ein unbewusster Auslöser für Konflikte sind.

Mit all diesen praxisnahen Anregungen und Hilfestellungen ermöglicht uns die Autorin, zunächst die tiefen Zusammenhänge des Konflikts sowie unsere inneren, meist unbewussten Blockaden zu erkennen, so dass unsere Handlungsfähigkeit zunimmt und Lösungswege realisierbar werden.

Ergänzend beinhaltet das Buch zahlreiche Arbeitsblätter und nützliche Übungen, so dass ein selbstständiges und vor allem selbstbestimmtes Lösen der eigenen Konflikte möglich wird. So kommen wir unserer inneren Freiheit ein großes Stück näher!

Melanie Grimm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.