Rezension geschrieben von Claudia Gärtner

Hilfe zur Selbsthilfe

Das Buch „Konflikte auflösen, Das Prinzip der 5 Fragen“ von Viktoria Hammon ist ein Buch der „Hilfe zur Selbsthilfe“. Geschrieben nach dem Leitwort von Maria Montessori „Hilf mir, es selbst zu tun“.
Der Leser bekommt einen Leitfaden in die Hand, der es ihm ermöglicht, Konflikte selbst auf zu lösen. Allerdings nicht so Larifari, nein, er muss auch etwas dafür tun: Es geht ans Eingemachte.

Für manchen bestimmt nicht so ganz leicht, doch die intensive Beschäftigung mit sich selbst lohnt sich in jedem Fall. Die Konfliktauflösungsstrategie zeigt dem Leser, dass er nicht allein ist mit seinem (n) Problem (en). Das Buch enthält viele praktische Übungen, so dass der Stoff nicht ins Sachliche abdriftet, sondern frisch und lebendig bleibt.

Das Konfliktauflösungsbuch geht in die Tiefe und lässt keinen Raum für Oberflächliches. Kurz gesagt, bzw. geschrieben: Eine wundervolle (und so meine ich es auch) und gut durchdachte Lektüre, die vielleicht den Weg zum Therapeuten ersparen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.